BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  WIR MACHEN MUSIK...  +++     
     +++  Herzlichen Glückwunsch...  +++     
     +++  Corona Update 09.09.21  +++     
 

 

 

                                                                                                                                             Stein, im November 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

 

Wir haben unsere Entscheidung über die Durchführung einer Mitgliederversammlung nochmals diskutiert und sind zu dem Schluss gekommen, den Termin auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Die aktuelle Lage hat dies nur bestätigt.

Wie bei offensichtlich vielen anderen Vereinen  auch, ergibt sich derzeit auch bei uns kein akuter Handlungszwang. Veranstaltungen des Vereins bzw. Beteiligungen an Veranstaltungen sind für 2020 komplett abgesagt.

Die Mitgliederversammlung  hätte dieses Jahr neben der jährlichen Vorlage der Berichte und der Entlastung der Vorstandschaft auch wieder Neuwahlen auf der Tagesordnung gehabt.

Unsere Satzung lässt jedoch auch bei ausbleibender Neuwahl zu, dass die bisherige Verwaltung im Amt bleibt, bis eine Neuwahl stattgefunden hat.

Die Hauptaufgabe des Vereins, Förderung/ Unterstützung des Jugendblasorchester sowie der Nachwuchsarbeit, die in der Musikschule  stattfindet, wird deshalb nicht vernachlässigt.

Noch in Vor-Corona-Zeiten wurde bereits eine Orchesterreise nach Prag finanziell unterstützt. Hier nahm das Orchester  erfolgreich an einem Blasmusikwettbewerb teil. Im Sommer wurden einige mobile Plexiglasscheiben angeschafft, die ursprünglich als Schallschutz gedacht waren, nun aber praktischerweise auch als „Coronaschutz“ eingesetzt werden können.

Zum Ende des Jahres werden, wie in früheren Jahren auch, verschiedene Instrumente repariert oder ersetzt. Sollte es dabei zu Haushaltsengpässen kommen, wird die Verwaltung informiert und in der Regel die Mittel dafür bereitstellen.

Außerdem wurde in der letzten Gesellschafterversammlung der Musikschule von Herrn Andrasch vorgetragen, dass  zusätzlicher Bedarf für technische Ausrüstung besteht, um den Online-Unterricht in diesen Zeiten auszuweiten. Dazu wird auch eine staatl. Förderung beantragt. Von mir wurde angeboten, dass der Verein sich hier ebenfalls beteiligen könnte.  Dies wird im nächsten Jahr konkreter der Verwaltung vorgestellt.

Zu Beginn des Jahres haben wir einen neuen Flyer für die Mitgliederwerbung entworfen.  Dieser konnte aufgrund der  Konzertabsage in der Meistersingerhalle leider nicht mehr unter die Leute gebracht werden. Dieser wurde deshalb jedem Mitglied zugeschickt und liegt in der Musikschule und im Rathaus aus.

Bitte helfen Sie alle mit, den Förderverein weiter bekannt zu machen, wir werden auch in Zukunft neue Mitglieder und Förderer brauchen.

Wir freuen uns auf ein hoffentlich wieder aktiveres Vereinsleben in 2021 mit Ihnen, sofern es die Situation dann zulässt.  Wir wünschen ihnen bereits jetzt eine angenehme Vorweihnachtszeit.

 

Herzliche Grüße                                                                                                            

                                                                                                                            

                                                                                

Thomas Kellermann                                      Wolfgang Reinhold                        Sabine Kellermann

1. Vorsitzender                                               2. Vorsitzender                              Kassier