BannerbildBannerbildBannerbild
     +++  NEU!! Instrumentenvorstellung  +++     
     +++  DANKE...!!!  +++     
     +++  NEU 15.05.2020 - Unser HYGIENE-Video!!!  +++     
     +++  NEU 14.05.2020 - Kartenrückgabe Frühjahrskonzert  +++     
0911-68 95 40
 

Preise & Auszeichnungen

Bestes deutsches Orchester

 

Zum "größten Erfolg in der 30-jährigen Geschichte" konnten Steins Bürgermeister Bernhard Gottbehüt (r.) und Kulturreferentin Beate Schobig (l.) im Mai 2003 dem Jugendblasorchester gratulieren: Beim internationalen Blasmusikwettbewerb "Flicorno d' Oro im italienischen Riva del Garda belegten die Musiker in der 2. Kategorie einen hervorragenden 2. Platz.

Riva2003.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Pflichtstück „L’era dell’ Acquario“ von Giuliano Mariotti und der selbst gewählten „Sea Gate Ouverture“ von James Swearingen wussten die 55 angereisten Orchestermitglieder unter der Leitung von Norbert Henneberger (2.v.l.) die international besetzte Jury zu überzeugen. 83,25 von 100 möglichen Punkten erreichten die Steiner mit ihrem Vortrag und waren damit zugleich das beste deutsche Orchester unter den 57 Konkurrenten aus sechs verschiedenen Nationen. Als Lohn für die vorausgegangene Arbeit durften Dirigent Norbert Henneberger und Orchesterbetreuerin Petra Andes einen Pokal und eine Querflöte im Wert von 750 Euro entgegennehmen.

 

Internationales Blasorchesterfestival Prag 2006

 

prag-musikzlesen-02-2006 ,1.jpg

(zum vergrößern bitte auf das Bild klicken)