Entgelte

gültig ab Oktober 2016

 

Unsere Elementar- und Grundstufe

 

Unsere Empfehlung für den Einstieg

Musikalische Früherziehung (MFE)

MFE 1 für Kinder von 4 - 5 Jahren, Kursdauer ein Jahr, Beginn im Oktober - nachmittags, Termine bitte telefonisch erfragen!

MFE 2 für Vorschulkinder, Kursdauer ein Jahr, Beginn im Oktober - nachmittags, Termine bitte telefonisch erfragen!

 

23,- € Regelentgelt  - 12x monatlich zu entrichten
21,- € für Steiner Bürger - 12x monatlich zu entrichten

 

"stomp & sing" - verpflichtend für die Teilnahme am Instrumentenkarussell oder dem Instrumental-/Vokalunterricht

Für Kinder ab der 1. Grundschulklasse.

Kursdauer 12 Monate, 45 Minuten wöchentlich, Beginn im Oktober

immer donnerstags von 14:45 - 15:30 Uhr

 

23,- € Regelentgelt - 12x monatlich zu entrichten
21,- € für Steiner Bürger - 12x monatlich zu entrichten

 

"Achtung! - Musik! - Das Instrumentenkarussell"
nach vorher verpflichtend absolviertem Grundkurs "stomp & sing"

Für Kinder ab der 2. Grundschulklasse, die ihr Instrument finden wollen.

Kursdauer 10 Monate, 45 Minuten wöchentlich, Beginn im Oktober

immer donnerstags von 15:45 - 16:30 Uhr oder dienstags von 14:45 - 15:30 Uhr

 

29,- € Regelentgelt - 10x monatlich zu entrichten
26,- € für Steiner Bürger - 10x monatlich zu entrichten

 

 

Unser Instrumental- und Vokalunterricht

Für Kinder ab 8 Jahren nach absolviertem Musikalischen Grundkurs

Jahresunterricht, Beginn im Oktober, Einstieg auch noch während des Schuljahres möglich

 

Partnerunterricht

2er Gruppe 60 min.

72,--€ Regelentgelt - 12x monatlich zu entrichten

64,--€ für Steiner Bürger - 12x monatlich zu entrichten

 

Einzelunterricht
30 min.

72,--€ Regelentgelt - 12x monatlich zu entrichten

64,--€ für Steiner Bürger - 12x monatlich zu entrichten

 

45 min.

104,--€ Regelentgelt - 12x monatlich zu entrichten

96,--€ für Steiner Bürger - 12x monatlich zu entrichten

 

60 min.

135,--€ Regelentgelt - 12x monatlich zu entrichten

121,--€ für Steiner Bürger - 12x monatlich zu entrichten

 

Kombiunterricht

2er Gruppe 40 min., oder 3er Gruppe 60 min.

55,- € Regelentgelt - 12x monatlich zu entrichten

50,- € für Steiner Bürger - 12x monatlich zu entrichten

 

 

Unsere musikalischen Zusatzangebote

auch für alle externen Jugendlichen und Erwachsenen geeignet

 

"sing & swing" - unser Gesangsensemble

Kursdauer ein Jahr, Mittwoch 18:15 - 19:45 Uhr, Einstieg auch noch während des Schuljahres möglich

 

19,- € Regelentgelt - 12x monatlich zu entrichten

 

"Sambarulho" - unsere Sambagruppe

Kursdauer ein Jahr, Dienstag 19:30 - 21:30 Uhr, Einstieg auch noch während des Schuljahres möglich

 

23,- € Regelentgelt - 12x monatlich zu entrichten

 

"Die Steiner Spätzünder" - unser Erwachsenen-Bläserensemble

Näheres bitte telefonisch erfragen!

 

Viele weitere Instrumental-Ensembles

Näheres bitte telefonisch erfragen!

-------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Anmelde- und Bearbeitungsgebühr für alle Neu-Verträge einmalig 15,-- €
 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Geschwisterermäßigung / Mehrfachbelegung

 

An der Musikschule Stein gelten für die Geschwisterermäßigung, bzw. die Mehrfachbelegung die folgenden Richtlinien:

1) 1. Kind / Instrument / Kurs volles Unterrichtsentgelt
    2. Kind / Instrument / Kurs 15 % Ermäßigung
    3. Kind / Instrument / Kurs 30 % Ermäßigung
    4. Kind / Instrument / Kurs 40 % Ermäßigung 5. Kind / Instrument / Kurs 50 %    

    Ermäßigung

2) Bei Wechsel der Unterrichtsart, oder/und Neuanmeldung weiterer Familien-
mitglieder, werden die Ermäßigungssätze immer aus den neuesten oder ge-
änderten Unterrichtsarten einer Familie berechnet.

3) Ein Rechtsanspruch auf Ermäßigung besteht nicht.

4) Die Ermäßigungen werden nach den allgemein gültigen kaufmännischen
Rundungsregeln auf ganze Euro-Beträge gerundet.

 

Sozialermäßigung

 

An der Musikschule Stein gelten für die Sozialermäßigung die folgenden Richtlinien:

1) Die Gebühren können aus Gründen sozialer Härtefälle ermäßigt werden.
Die Ermäßigung beträgt 30 % des jeweiligen Unterrichtentgeltes.

2) Eine Ermäßigung aus sozialen Gründen kann Empfängern von ALG III / Hartz IV
Sozialhilfe nur auf schriftlichen Antrag und unter Vorlage einer entsprechenden
Bestätigung des Sozialamtes gewährt werden.

3) Die Ermäßigung ist jeweils auf ein Jahr begrenzt und muss dann neu
beantragt werden.

4) Ein Rechtsanspruch auf Ermäßigung aus sozialen Gründen besteht nicht.

5) Wir akzeptieren auch Bildungsgutscheine aus - Leistungen für Bildung und Teilhabe - der Städte Nürnberg und Fürth, sowie des Landkreises Fürth.

6) Die Ermäßigungen werden nach den allgemein gültigen kaufmännischen 
Rundungsregeln auf ganze Euro-Beträge gerundet.

 

- Änderungen vorbehalten